Nachrichten

Auswahl
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack
 

Neues Infoblatt "kontackt" der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack erschienen

Liebe Leserinnen und Leser,
die letzten Monate waren geprägt von den außenpolitischen Diskussionen um die Wahlen in Griechenland, die Schwierigkeiten in der Ukraine, den Terror der ISIS und die Verhandlungen zu CETA und TTIP.
Innenpolitisch konnte die SPD in der Bundesregierung weiter ihre Inhalte umsetzen. Die Mietpreisbremse trägt unsere Handschrift und wir sind stolz auf die historische Einführung der Quote in Aufsichtsräten. mehr...

 
Kerstin Tack und die Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsvereins Hainholz-Vinnhorst am Infostand
 

Kerstin Tack am Infostand des SPD-Ortsvereins Hainholz-Vinnhorst

Zum Abschluss ihrer Marktwoche besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack auch den Infostand des SPD-Ortsvereins Hainholz-Vinnhorst. Gemeinsam mit den Genossinnen und Genossen des Ortsvereins verteilte sie dabei ihre "roten Karten" und informierte dabei auch zur Europawahl und zur Wahl des Regionspräsidenten am 25. Mai 2014. mehr...

 
 

Bilanz der SPD-Landtagsfraktion | Ein Jahr Rot-Grün: Ein gutes Jahr für Niedersachsen

Am 19. Februar 2013 wählten die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag Stephan Weil zum neuen Ministerpräsidenten und ebneten damit den Weg für die neue rot-grüne Landesregierung. Anlass genug, nach einem Jahr Regierungsverantwortung eine erste Bilanz vorzulegen. mehr...

 
Der neue Vorstand der AG Migration und Vielfalt
 

Gründungsversammlung der AG Migration und Vielfalt im SPD-Unterbezirk Region Hannover

Deutschland hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte zu einem Ein-und Auswanderungsland entwickelt. Diese Entwicklung bringt viele Herausforderungen an das interkulturelle Zusammenleben in der Gesellschaft mit sich, bereichert sie aber auch mit vielen Ressourcen und neuen Impulsen im Zeitalter der Globalisierung. Knapp 20 % der deutschen Bevölkerung haben eine Einwanderungsgeschichte. mehr...

 
Foto: Holger Hütte
 

SPD Hainholz-Vinnhorst beim Stadtteil- und Gewerbefest Hainholz

Das Stadtteilfest in Hainholz überzeugte am 15. September abermals mit Ideenreichtum und Vielfalt. Über 3.000 Besucher feierten rund um die Marienkirche, schauten an den Info- und Aktionsständen vorbei, klönten bei Kaffee und Kuchen, genossen Musik, Show und Akrobatik.
Die Wiese um die Kirche wurde so zum bunten und lebendigen Treffpunkt aller Kulturen, die Hainholz auszeichnen. mehr...

 
 

Trauer um Hartmut Meyer

Wir trauern um Hartmut Meyer der, für uns alle unfassbar, nach schwerer Krankheit aus unserer Mitte gerissen wurde.
Mit Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von einem Freund und hochgeschätzten Wegbegleiter, dem wir zu großem Dank verpflichtet sind.
Er hinterlässt eine große Lücke. mehr...

 
Foto: S. Walter, vinnpost
 

615-Jahr-Feier in Vinnhorst

Vinnhorst hat sein 615-jähriges Bestehen am 14.7.2012 mit dem Gallierfest bei guter Musik ausgiebig gefeiert und sich als selbstbewusster Stadtteil mit vielen Aktivitäten der örtlichen Vereine und Firmen präsentiert.
Unsere Landtagskandidatin Thela Wernstedt stärkt sich hier beim Fest mit dem "Druiden-Zaubertrank" und informiert sich im Gespräch mit Jens-Erik Narten aus dem SPD-Ortsverein Hainholz-Vinnhorst über die aktuellen Themen im Stadtteil. mehr...

 
 

SPD in der Region Hannover stellt weitere Weichen für die Landtagswahl 2013

Am 21. April 2012 kamen die Delegierten der SPD in der Region Hannover zusammen, um in Barsinghausen die Reihung der Kandidatinnen und Kandidaten aus der Region Hannover für die Landtagswahl 2013 zu beschließen. Auf der Tagesordnung standen für die fast 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem die Delegiertenwahlen zur Bezirksvertreterversammlung und zur Landesvertreterversammlung. Als Tagungsleitung übernahmen Sigrid Leuschner, Sylvie Müller und Torben Klant das Präsidium. mehr...

 
SPD
 

Für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf | Kitaausbau schafft faire Chancen für Eltern und Kinder

Viele Eltern in Deutschland suchen verzweifelt nach einer guten Betreuung für ihr Kind. Sie wollen nach einer Familienpause zurück in ihren Beruf, der ihnen eine gute Lebensgrundlage bietet. Sie wollen, dass ihr Kind gemeinsam mit anderen Kindern früh spielend lernen kann und umfassend betreut wird. mehr...