SPD Hainholz-Vinnhorst beim Stadtteil- und Gewerbefest Hainholz

Foto: Holger Hütte

Foto: Holger Hütte

 

Das Stadtteilfest in Hainholz überzeugte am 15. September abermals mit Ideenreichtum und Vielfalt. Über 3.000 Besucher feierten rund um die Marienkirche, schauten an den Info- und Aktionsständen vorbei, klönten bei Kaffee und Kuchen, genossen Musik, Show und Akrobatik.
Die Wiese um die Kirche wurde so zum bunten und lebendigen Treffpunkt aller Kulturen, die Hainholz auszeichnen.

Der Kulturtreff Hainholz war ebenso von der Partie wie zahlreiche Hainhölzer Lokalmatadoren. Auch der SPD-Ortsverein Hainholz-Vinnhorst war mit einem Infostand vertreten und freute sich, unsere Landtagskandidatin Dr. Thela Wernstedt und den SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Alptekin Kirci begrüßen zu können.
Bei guter Stimmung freuten wir uns über viele nette Kontakte und gute Gespräche, und bei den Kindern kamen die roten SPD-Luftballons - schon traditionell - wieder ganz groß an!
Die Hainhölzer Institutionen und Unternehmen ließen sich wieder einiges einfallen, um ihre Besucher zu begeistern und zum Verweilen zu bewegen.
Das bunte Fest lief bei sommerlichen Temperaturen bis in die Nacht. Ein Feuerspucker brachte abends Licht ins Dunkel. Es wurde wieder einmal deutlich: Das Stadtteilfest in Hainholz ist der verbindene Nenner des Stadtteils und Treffpunkt der Nationen.
Organisator ist der "Unternehmer für Hainholz e.V.", der auch in diesem Jahr damit für Begeisterung über den Stadtteil hinaus sorgte.
Nicht nur die Hainhölzer freuen sich auf das kommende Fest im Sommer 2013.

Fotos: Holger Hütte