Neues Infoblatt "kontackt" der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack erschienen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack
 

Liebe Leserinnen und Leser,
die letzten Monate waren geprägt von den außenpolitischen Diskussionen um die Wahlen in Griechenland, die Schwierigkeiten in der Ukraine, den Terror der ISIS und die Verhandlungen zu CETA und TTIP.

Innenpolitisch konnte die SPD in der Bundesregierung weiter ihre Inhalte umsetzen. Die Mietpreisbremse trägt unsere Handschrift und wir sind stolz auf die historische Einführung der Quote in Aufsichtsräten.

 

Über ein Einwanderungsgesetz und seine Ausgestaltung kann man streiten, Fakt ist aber: Wir werden in Deutschland einen weit höheren Anteil an Einwanderung benötigen, als dies bisher erfolgt ist. Mit welchen Maßnahmen dieses Ziel erreicht werden kann, wird die Diskussion der nächsten Wochen zeigen.

Demnächst werden die Gesetzentwürfe zu Werkverträgen und Leiharbeit vorliegen und sicher zu intensiven Diskussionen führen. Aber auch sensible Themen wie der Umgang mit Sterbehilfe werden wohl noch vor der Sommerpause eingebracht werden und damit eine breite gesellschaftliche Debatte auslösen, die aus meiner Sicht dringend gebraucht wird.

Es bleiben also viele Themen, über deren Austausch ich mich freuen würde. Für Diskussionsbeiträge bin ich allen sehr dankbar.

Herzlichst Kerstin Tack, MdB


Die aktuelle und auch frühere Ausgaben des "kontackt" finden Sie auf den Seiten der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Tack unter